Die Sommerhöfe, die im letzten Jahr so erfolgreich ihre Premiere gefeiert haben, gehen nun in die zweite Runde. Vom Martiniplan bis zum Burchardikloster wird auf 16  Höfen von 19 bis 24 Uhr eine volle Packung Kultur geboten. Von der Martinikirche bis zum Burchardikloster wird

auf 16 Höfen von 19 bis 24 Uhr eine volle Packung Kultur geboten: Rock, Pop, Jazz, Klassik und Poetry Slam. Alles wird organisiert von den jeweiligen Hofeigentümern, welchen auch das kulinarische Begleitprogramm obliegt.

Es ist ein Programm von Halberstädtern für Halberstädter. 

 

Das Programm wird von zahlreichen Sponsoren mit kleinen und großen Spenden unterstützt, denn Kultur ist nicht umsonst. Auch Sie können sich für den Erhalt unserer Höfe engagieren. Besonders großzügige Spender haben die Möglichkeit, dies über die Harzsparkasse, IBAN DE32 8105 2000 0340 1258 37, mit dem Kennwort „Sommerhöfe“ zu tun. Aber auch kleine Spenden ab 3 Euro werden belohnt - mit einem Dankeschön-Button! (Erhältlich in allen Höfen, außer 1 und 16). Lokalpatrioten und Kulturinteressierte tragen diesen bunten Magneten und zeigen, dass in Halberstadt etwas los ist!




Die folgenden Programmpunkte...

...stammen aus dem Jahr 2016 und dienen lediglich der Orientierung.

Die diesjährigen Höhepunkte folgen in Kürze.

PETERSHOF


18:00 - 20:00 Uhr

Das Hofkonzert mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters, welches gleichsam der alljährliche kulturelle Höhepunkt der HalberStadtwerke ist. 

Intendant Johannes Rieger liest "Eine Pilgerfahrt zu Beethoven"

von Richard Wagner, eine überraschend humorvolle Novelle aus der Pariser Zeit des Komponisten. Musikalisch begleitet wird er von Bénédicte Hilbert (Sopran), Dimo Balev (Violine) und Wesselka Ivanov (Violoncello). Karten für die Veranstaltung sind für 10 Euro im Vorverkauf an der Theaterkasse erhältlich. 



MARTINIKIRCHE UND TÜRME


19:00 - 21:30 Uhr

Erklimmen Sie die 218 Stufen zum Aussichtspunkt auf den Türmen der Martinikirche und genießen Sie den fantastischen Ausblick weit über Halberstadt hinaus.


20:00 - 20:45 Uhr

On Top erwartet Sie die Dudelsackspielerin Denise Reimann und entführt Sie mit ihrer Volksmusik zu den Küsten Irlands und in's schottische Hochland.


20:00 - 24:00 Uhr

Der Theaterförderverein präsentiert Musik und Lesungen in einer mittelalterlichen Bauernschenke.


20:00 - 24:00 Uhr

Das „Collegium musicum“ besteht aus Profis und Laien, verbunden durch die klassische Musik.



LITERATURSTÄTTE GLEIMHAUS


20:00 - 20:30 Uhr

Bluesige Atmosphäre mit Johannes Wasikowski und dem Jazzpiano.


20:30 - 21:45 Uhr

Poetry Slam - Die jungen Poeten Lisa Bühnig, Sebastian Martinköwicz, Betty Harper und Frederike Lehmann begeben sich in den Dichterwettstreit. Moderiert wird von Tina Jentzsch.


22:00 - 22:45 Uhr

„AnSpielung“ - Die Magdeburger Band gewann 2015 den Publikumspreis des SWM-Talentverstärkers und somit einen Auftritt beim Rocken am Brocken-Festival. Ihre Musik ist eine Fusion aus Rock/Pop und Jazz.

ⒸViktoria Lauckert


23:15 - 24:00 Uhr

„Karl die Große“ aus Leipzig präsentieren mitreißende Musik und deutsche Texte, die Geschichten erzählen.



RESTAURANT ZUM ROLANDECK


20:00 - 24:00 Uhr

Friedhelm W. Dekarczyk, auch "Woozle" genannt, interpretiert die unvergessenen Lieblingslieder seines Lebens. Angefangen mit Songs aus seinen 90er Jugend-Jahren spielt sich der gebürtige Halberstädter voran durch die aktuellsten Songs aus den Jahrzehnten davor. Mit Gesang und Gitarre, manchmal mit und manchmal ohne Strom, aber immer handgemacht.



STUDENTENKNEIPE CAFÉ CANAPÉ


20:00 - 24:00 Uhr

Hier gibt's ein fetziges Impro-Konzert vom SongSlammer Laander Karuso. Der SongSlam überträgt die Kultur des Poetry Slam (Dichterwettstreit) auf Liedermacher/Innen und Sänger/Innen.


Außerdem erfolgt auf diesem Hof eine Zusammenarbeit mit den 12. Klassen des Gymnasiums Käthe-Kollwitz.
Weiterhin ist den ganzen Abend über die historische Außenfassade beleuchtet.

Das studentischen Engagements in Halberstadt wird den Besuchern vorgestellt.



RÖSTEREI CAFÉ LÖPER


20:00 - 20:30 Uhr

Folkband der Kreismusikschule Harz.

 


21:00 - 21:30 Uhr

Gitarrentrio der Kreismusikschule Harz.

 


22:00 - 24:00 Uhr

Handgemachte Indie-Musik von „Dan Tist“.

 



KULTURCAFÉ KuC / SCHRAUBE MUSEUM


20:00 - 21:00 Uhr

„Die Fantasten“  - Das Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich spielt bekannte und unbekannte Melodien für Jedermann.


21:00 - 22:00 Uhr

Der Singekreis des Käthe-Kollwitz-Gymnasium, unter der Leistung von Eckhard Gehder, begeistert sein Publikum seit nunmehr 25 Jahren mit Klassikern des internationalen Rock/Pop.


22:00 - 24:00 Uhr

Bekannte Pop-, Blues - und Countrysongs covern und neu interpretieren - Das ist das Metier der dreiköpfigen Band „Nachtregen“. Von Bruce Springsteen, über Elvis bis hin zu Neil Diamond, ist für jedermann etwas dabei.


Außerdem

Das MKH-Projektbüro gibt Einblicke in die II. MKH-Biennale.



BURCHARDIKLOSTER


20:00 - 20:30 Uhr

„Fimmrock“ entführen ihre Zuhörer in längst vergangene Zeiten des Rock 'n Roll. Allseits bekannte Klassiker von AC/DC oder Queen, dürfen da nicht fehlen. 


20:30 - 21:00 Uhr

Die „Kwoyzis“ versprechen Gute-Laune-Musik zum Mitsingen und Mittanzen. 


21:00 - 21:45 Uhr

GetRound ist eine regionale Schülerband bestehend aus Lee- Roy, Paul, und Timo. Sie spielen in dieser Zusammensetzung seit Januar 2016 zusammen. Ihr Schwerpunkt ist deutsche und internationale Rockmusik.


21:45 - 22:30 Uhr

Zeit zum Schunkeln und Trällern mit den Gesangsbrüdern „Concordia“.


22:30 - 23:30 Uhr

„Fimmrock“ geben sich nochmals die Ehre und schließen das musikalische Programm ab... fast!



BIERGARTEN ABTSHOF


20:00 - open end

Hier erwartet das Publikum klassischer Jazz mit Charme und Temperament. Die „Chokohupas“ reisen an und setzen dem musikalischen Vergnügen kein Limit.


Außerdem erfolgt auf diesem Hof eine Zusammenarbeit mit den 12. Klassen des Gymnasiums Martineum.

Weitere Highlights sind die Vernissage der Künstlerin Marita Spiller im gesamten Hotelkomplex sowie eine Beamer-Foto-Show der historischen Altstadt rund um den Abtshof.



KULTURKNEIPE PAPERMOON


21:00 - 01:00 Uhr

Zurück in die 1960'er! Die „Blackbirds“ covern die kommerziell

erfolgreichste Band der Musikgeschichte - „The Beatles“. 


Außerdem

Bereits ab 16:00 Uhr können Sie hier eine Fotoausstellung begutachten.



BÜRGERGÄRTEN


20:00 - 24:00 Uhr

Musikalische Unterhaltung vom Bläserquartett Patrick Kohl. 



BIBLIOTHEK „HEINRICH HEINE“


20:15 - 24:00 Uhr

Mit „STANDO - Piano Sax“ wird die ganze musikalische

Bandbreite abgedeckt. Egal ob Rock, Pop, Klassik oder

Filmmusik - hier findet jedermann Unterhaltung nach seinem Geschmack.



KULTURSTRAßENBAHN


20:00 - 24:00 Uhr

Die Mitglieder der Halberstädter-Zeitenreise sowie Thomas Röder mit dem Akkordeon und Torsten Höher auf der Gitarre führen euch mit Tango, Musette und Evergreens durch den Abend. Wann kann man eine Straßenbahn schonmal zu einer kleinen Tanzfläche machen?